10 Tipps für Speed Lashing

Alles, was die Applikation einer Wimpernverlängerung schneller macht.  Die 10 besten Tipps von den besten Wimpern-Stylisten.

Zeit ist kostbar !  Für die Stylistin und die Kundin. Wie lange muss eine Kundin auf Deiner Liege ausharren, bis Du ihr ein schönes Set Volumenwimpern appliziert hast?  3 Stunden? 4 Stunden? Oder gar mehr?

Wer Volumenwimpern kleben kann, gehört zur Meisterklasse aller Wimpernstylisten. Allerdings ist das Fächern der Mink-Lashes ein zeitintensiver Prozess, daher schaffen es nur die absolut routiniertesten Profis unter 3 Stunden, andere, die nicht täglich kleben oder gar erst am Anfang stehen, brauchen weit mehr Zeit.

Welche Verkrampfung das für den Nacken, Rücken und die Hände der Stylistin bedeutet, weiß jeder, der es mal praktiziert hat. Mehr als 2 Kundinnen pro Tag sind deshalb kaum zu bewältigen.

Aber auch für die Kundin, die so lange in stiller Haltung auf dem Rücken liegen muss, ist das unerfreulich und unangenehm. Unterbrechungen währenddessen, um mal ins Bad zu gehen, den Rücken zu stretchen oder etwas zu trinken, sind schwierig und behindern und verlängern den Applikationsprozess.

Ich weiß also nicht, wer sich mit dieser Prozedur verzweifelter fühlt …. Du oder Deine Kundin?
Wäre es nicht großartig, wenn man als Stylistin statt dessen in 4 Stunden etwa 2-3 Kundinnen applizieren könnte. Das brächte mehr Umsatz und mehr Kundenzufriedenheit.

Was also kann man tun, um in kürzerer Zeit Volumenwimpern zu applizieren?

Wer als Stylistin selbst fächert, kann mit diesen Hilfsmitteln den Applikationsprozess vereinfachen:

  1. Verabrede mit der Kundin, dass sie völlig abgeschminkt kommt, das spart Dir Zeit, denn Du musst ohnehin noch das Reinigen und Entfetten der Wimpern mit Wimpernshampoo und Primer vornehmen. Nicht vergessen, daß auch die Haut um das Auge herum von Fett und Makeup gereinigt sein muss, damit das Abkleben für die Dauer der Behandlung hält.

2. Benutze ein gutes Micropore Tape oder gut haftende Unterlid-Pads zum Abkleben der unteren Wimpern. Beide müssen absolut gut haften, damit sie sich nicht während der Behandlung lösen. Ein gutes Tape hat keine Parfüm- und Inhaltstoffe, die dazu führen könnten, daß die Augen tränen. Sobald nämlich das Auge tränt, beginnt sich die Abklebung zu lösen. Es spart Dir Zeit, wenn Du diese nicht immer wieder neu anpassen musst.

3. Sehr hilfreich sind ein Kleberring sowie ein Wimpernring, der das Wimpernband bequem spreizt, so dass die Fächer leicht aufgenommen werden können. Kleber und Wimperntray sollten immer direkt nebeneinander platziert sein, damit Dein Augenabstand stets der Gleiche bleibt, sowohl beim Fächern, als auch beim Kleber aufnehmen. Ist der Abstand unterschiedlich, muss das Auge bei jeder einzelnen Bewegungen neu fokussieren, das führt zu schneller Ermüdung und kostet Zeit.

4. Für die Volumen-Technik unerlässlich ist ein spezieller Wimpernkleber, der schnell anzieht und eine Trocknungszeit unter 3 Sekunden hat. Das spart Dir Zeit

5. Wimpernkleber reagiert mit Luftfeuchtigkeit. Ideal für ein schnelles Trocknen ist das Befeuchten mit einem Nano-Sprayer. Das beschleunigt den Applikationsvorgang und spart Zeit. Das völlige Durchtrocknen ist übrigens auch ein wichtiger Aspekt für die Kundin, die statistisch gesehen weniger Reizungen empfinden wird.

6. Statt Kleber- und Wimpernring lieben die meisten Stylisten die Stirnpaletten. Auf einem Stirnband sind die zu applizierenden Wimpern sowie der Kleber direkt in der Nähe des Auges positioniert. Das garantiert den kürzesten Weg zwischen Aufnahme der Wimpern und Applizieren, ist ein echter Zeitturbo und zudem die geringste Anstrengung für Deine Augen.

7. Mit den richtigen Pinzetten wirst Du eine Menge Zeit sparen. Nur gute Pinzetten, die speziell für die Volumentechnik konzipiert sind, kannst Du fächern, ohne dass Dir der Wimpernfächer wieder entgleitet, bevor er platziert wird. Am besten legst Du Dir ein hochwertiges Volumenpinzetten-Set zu. Übrigens wird Deine Hand es Dir danken, wenn die Spannung der Pinzette nicht so hoch ist, daß sie krampft und Dir den Rest des Tages weh tut.

8. Völlig unterschätzt wird immer wieder, wie wichtig gute Sicht ist. Taghelles Licht und eine Lupenbrille helfen Dir, die feine Arbeit so präzise wie möglich zu machen. Das spart Zeit, Konzentration und Anstrengung! Die Glamcor Lampen sind speziell für Anforderungen dieser Art konzipiert. Wie groß der Unterschied zwischen normalem Kosmetik-Licht und den Glamcor Lampen ist, kannst Du in diesem Video sehen.

 

9. Völlig neu auf dem Markt sind selbstfächernde Wimpern, die sogenannten Magic Volume Lashes oder auch Express Fächer Wimpern genannt. Darauf haben alle Wimpern-Stylisten gewartet, Fächer bilden war noch nie so easy ! Der Fächer öffnet sich nämlich von ganz alleine, wenn ein paar Wimpern mit der Pinzette vom Klebestreifen abgezogen werden. Die mühsame Arbeit des Fächerns von Einzelwimpern für ein Volumenwimpern-Set ist jetzt also vorbei und das spart jede Menge Zeit.

 

10. Am meisten Zeit wirst Du jedoch sparen, wenn Du mit vorgefertigten Fächern arbeitest. So perfekt und gleichmässig gefächert kann man selbst ein ganzes Set gar nicht erstellen. Es gibt sie in 3D, 5D sowie 10D, ab 0,05 mm Durchmesser und in Längen bis zu 15 mm.

 

Mit diesen Tipps kann es Dir gelingen, ein Volumenset in nur etwas mehr als einer Stunde zu applizieren. Das ist ein großer Schritt in Richtung Qualität, Kundenfreundlichkeit und Effizienz. Schreibe mir, mit welchen Tipps Du am besten zurechtkommst oder ob Du meine Vorschläge mit eigenen Erfahrungen ergänzen kannst. Ich freue mich auf Deinen Kommentar.