Wimpernserum – XXL Lashes für alle?

Vor „Wimpernserum“ war ein langer Weg

Ich heiße Helena und habe das XXL Lashes Serum für Wimpernverlängerung  von XXL Lashes gestestet. Was dabei heraus gekommen ist, erfahrt Ihr hier in meinem Blog.

Ich habe von Natur aus eigentlich kurze und gerade Wimpern, immerhin sind sie dunkel und nicht blond. Natürlich habe ich – wie alle Frauen – auch immer von einem betörenden Augenaufschlag geträumt, wie ich ihn auf den tollen Hochglanz-Fotos der Beauty-Industrie sah. Also musste ich was unternehmen, um meinen Ziel näher zu kommen.

Was ich ausprobiert habe um lange Wimpern zu bekommen

  • Verschiedene Hausmittel
  • Makeup und Mascara
  • falsche Wimpern
  • Wimpernverlängerungen
  • Wimpernserum

Eigentlich bin ich eher der natürlich Typ. Bei mir muss es im Badezimmer am liebsten schnell gehen. Aufwendiges Schminken mit täglich Mascara – und dann Abends das lästige Abschminken, sind nicht so mein Ding.

Also habe ich verschiedene Dinge ausprobiert, um lange Wimpern zu bekommen.

  • Wimpern eine Weile lang täglich mit Rizinuzöl eingerieben
  • Kartoffelschalen ausgekocht und mit dem schwarzen Sud den Wimpernansatz beträufelt
  • viel grünen Tee getrunken (das ist sowieso gut für alles)
  • habe mich gesund ernährt
  • und Vitamine geschluckt

Daß nichts davon wirklich getaugt hat, möchte ich nicht behaupten, durch sämtliche Hausmittel und Tricks, werden Deine Wimpern auf jeden Fall besser geschützt und gepflegt, aber tatsächlich länger werden sie definitiv nicht.

Zu besonderen Anlässen habe ich mich auch mal mit Bandwimpern abgemüht, aber wenn man das nicht gewohnt ist, empfindet man sie doch als irritierend. Der Traum von langen Wimpern blieb unerfüllt !

 Wimpernserum versus Wimperverlängerung

Gelegentlich habe ich mir dann auch einmal eine Wimpernverlängerung gegönnt. Meinem Wunsch auf natürlich lange Wimpern kam ich dadurch aber auch  nicht näher, obwohl ein frisches Set verlängerte Wimpern wirklich umwerfend aussieht – aber man muss es sich auch leisten können. Ein Budget von 50-100 EUR im Monat sollte man dann aufwenden wollen, denn wenn man sie nicht regelmässig alle 3-5 Wochen nacharbeiten lässt, fängt es an nicht mehr schön auszusehen. Verzichtet man wieder ganz darauf, muss man sich auch wieder mit den eigenen kurzen Stummeln begnügen.

Also das war für mich dann auch nicht die optimale Lösung!

 Wimpernserum – effektiv oder Humbug?

Girl in white is thinking

Es kursierten so viele Gerüchte über das Thema Wimpernserum und inzwischen sind die Werbung und das Marktangebot ja voll davon. Das musste mich natürlich „anspringen“. Sofort habe ich in der Vergangenheit auch verschiedene ausprobiert, teure und günstige. Um ehrlich zu sein: es hat mich einen Haufen Geld gekostet und genauso viel gebracht, wie meine Hausmittelchen: nämlich nichts. Diese teuren Fläschchen enthalten Vitamine, Ginseng, Collagen, Nähr- und Pflegewirkstoffe, die sicherlich alle gut sind, aber leider keine Wimpern wachsen lassen, so dass ich an die Werbeversprechen nicht mehr geglaubt habe.

 Augentropfen als Wimpernserum ?

Ich hatte schon fast aufgegeben, bis ich über eine Freundin vor etwa einem Jahr dann auf etwas gestoßen bin, was endlich die Wende brachte. Sie hatte nämlich auf einmal auffallend lange Wimpern – und ich konnte sehen, daß sie echt waren. Als ich sie nach ihrem Geheimnis fragte, verriet sie mir, daß sie sich Lumigan  in Spanien besorgt hatte, dort wird man nicht so kritisch nach einem Rezept gefragt. Das ist ein Arzneimittel der Firma Allergan, USA, das Patienten mit dem Grünem Star anwenden. Als Nebenwirkung wurde beobachtet, daß bei diesen Patienten die Wimpern stark wuchsen.  Daraufhin hat der Hersteller festgestellt, woran das liegt. Lumigan enthält den Wirkstoff Bimatoprost, … und zack hat Allergan ein Wimpernwachstumsserum herausgebracht, das Bimatoprost enthält (auch Prostaglandin Analog genannt. Es heißt Latisse Es muss wohl wirksam sein, aber soweit ich weiß, darf es nicht in die EU eingeführt werden, außerdem ist es sauteuer.

Lumigan hingegen gibt es auf Rezept nur in der Apotheke … sonst wäre ich wohl dabei geblieben, aber es ist nicht so einfach zu besorgen, wenn man nicht gerade diese Krankheit hat.

 Ist Prostaglandine der Zauberwirkstoff  im Wimpernserum?

Also habe ich nach einem Wimpernserum gefahndet, das ebenfalls Bimatoprost oder ein sogenanntes Prostaglandine Analog enthält.
Zunächst habe ich den RevitaLash Advanced Augenwimpern-Conditioner ausprobiert – und siehe da, nach etwa 3 Wochen konnte ich schon den ersten deutlichen Wachstumsschub feststellen. RevitaLash gibt es z.B. auf Amazon leider nicht ganz billig, 3,5 ml kosten immerhin knapp 80 EUR.
Ein weiteres Produkt, das ich getestet und für wirksam befunden habe ist das M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum. Auf Amazon werden 5ml für 72,50 EUR angeboten.
Das XXL Lashes Wimpernserum, das wirkt, aber nicht so teuer ist

So ganz zufrieden war ich aber noch nicht, denn ich hoffte, es gäbe auch ein Wímpernserum, das „bezahlbar“ ist und ebenfalls den Wirkstoff Prostaglandine enthält. Dabei habe ich das XXL Lashes Serum der gleichnamigen Firma entdeckt, mit dem ich die besten Erfahrungen gemacht habe. Ich gebe ehrlich zu, daß ich über eine Testreihe darauf gekommen bin. Man könnte mir daher unterstellen, ich schreibe hier eine bezahlte Bewertung, aber offen gestanden hat es mich so überzeugt, daß ich keine Lust mehr habe, weiter rumzuexperimentieren und jetzt dabei bleibe, denn es sind diese Eigenschaften, die mich begeistern:

So ist das XXL Lashes Wimpernserum:

  • SCHNELLE ERGEBNISSE: Es wirkt effektiv, sorgt für beschleunigtes Wimpernwachstum und mehr Volumen schon innerhalb der ersten 3-4 Wochen
  • DERMATOLOGISCH GETESTET: es ist vegan (nicht an Tieren getestet, ohne tierische Inhaltsstoffe), sehr gut verträglich und sicherheitszertifiziert
  • PERFEKTE INHALTSSTOFFE: es enthält als weentlichen Wirkstoff ein Prostaglandin Analog. Prostaglandine sind eine Gruppe von Gewebshormonen und als Analog wird ein synthetisch hergestellter Stoff bezeichnet, der im menschlichen Körper wie ein natürlicher Stoff wirkt.
  • ERFOLGREICHE TESTERGEBNISSE:
    67% der untersuchten Frauen bemerkten, dass Ihre Wimpern dichter geworden sind
    80% der Untersuchten hat stärkere Wimpern
    87% der Frauen bestätigten, dass der Zustand ihrer Wimpern sich verbessert hat.
  • PREIS: 3,5 ml kosten 39,90 EUR, aber es gibt einen sehr interessanen Mengenrabatt:
  • 3 Stück à 29,50 EUR,
  • 5 Stück schon nur noch 25 EUR
  • und ab 10 Stück nur noch 19,90 EUR.

 

 

 

 

 

 

Weil es wirklich wirkt, habe ich mich mit 3 Freundinnen zusammen getan und 10 Flaschen bestellt, so daß wir in den Vorteil vom besten Mengenrabatt kommen. Eine Fläschchen hält bei mir etwa 2 Monate und so hatte ich einen Halbjahres-Vorrat erstanden.

Du bekommst das XXL Lashes Serum jetzt mittlerweile auch auf Amazon , jedoch gibt es dort nicht die günstige Mengenstaffel, wie im XXL Lashes Shop

So wird Wimpernserum angewendet:

Das XXL Lashes Serum wird mit dem feinen Lidstrich-Pinsel ganz fein auf den Wimpernansatz aufgetragen, als würde man einen Lidstrich ziehen. Dabei kommt es darauf an, dass die Flüssigkeit an die Wurzel der Wimper gelangt. Nur wenn die Haar-Follikel das Serum aufnehmen, wird das Zellwachstum angeregt. Nachdem das Serum eingezogen ist, kann der Augenbereich wie gewohnt geschminkt werden. Ich trage es hingegen immer Abends auf.

Anfangs empfiehlt sich eine tägliche Applikation, am besten also Abends nach dem Abschminken. Später ist es völlig ausreichend, jeden 2. oder 3. Tag aufzutragen. Dank der dichten Konsistenz und der leichten Anwendung reichen die 3ml Serum für ca. 2-3 Monate Anwendung aus.

Mein Tipp: Gänzlich unglaubwürdig erschienen mir die Wimpernseren, die per Mascara-Bürstchen auf die Wimpern aufgetragen werden. Wer glaubt denn sowas? Für mich war immer klar, das Übel muss an der „Wurzel“ angepackt werden. Also Finger weg von Versprechen per Bürstchen, ein Wirkstoff muss am Wimpernansatz aufgetragen werden, damit die Haarwurzel was davon hat !

 Gibt es Nebenwirkungen von Wimpernseren mit Prostaglandine?

Natürlich kann jeder Wirkstoff oder jedes Lebensmittel auf den menschlichen Körper auch mit Nebenwirkungen einwirken, z.B. Reizungen, tränende Augen oder sonstige allergische Reaktionen. Sie können variieren oder ausbleiben. Das sollte jede erst einmal vorsichtig testen, bevor sie zur regelmäßigen Anwendung übergeht.

Ich habe deshalb meinen Augenarzt, Herrn Dr. Oliver Stuhrmann, Frankfurt, nach seiner Meinung befragt, gerade weil der hormonelle Wirkstoff Prostaglandine in dem XXL Lashes Serum enthalten ist. Er hat mir versichert, sofern das Serum nach Anleitung am Rand des oberen Lids aufgetragen wird, können keine erheblichen Konzentrationen der Stoffe ins Auge gelangen, so dass die Anwendung daher als insgesamt unbedenklich und sicher gilt.

Dennoch empfiehlt er, daß Patienten in Chemotherapie, Betroffene von Hautkrankheiten, Schwangere und Minderjährige im Wachstsum kein Wimpernserum mit Prostglandine anwenden sollten.

Hingegen ist die Anwendung nach der Chemotherapie wiederum absolut hilfreich, damit Wimpern und Augenbrauen wieder zum Wachstum angeregt werden.

 Wimpernserum auch für Augenbrauen

Beim Stichwort Chemotherapie und dem Verlust von Wimpern und Augenbrauen will ich unbedingt erwähnen, daß das XXL Lashes Serum auch ein Booster für das Wachstum von Augenbrauen ist.

Eine Kollegin von mir hat das erfahren. Sie hatte durch die Chemo natürlich Haare, aber auch Augenbrauen verloren. Weil sie für die Brauen eine größere Menge Flüssigkeit benötigte, hat sie sich bei XXL Lashes einen Vorrat mit dem oben erwähnten Mengenrabatt bestellt, 10 Flaschen für insgesamt 199 EUR, das halte ich für einen wirklich attraktiven Preis.

Mein Super-Tipp zum Schluß: Wimpernlifting

Ich lasse mir die Wimpern nun regelmässig mit dem Lash Lifting Kit liften, dadurch stehen sie aufwärts gerichtet und wirken noch viel länger.

Fazit zum Thema Wimpernserum

Ihr seht, ich mache hier mächtig Werbung für das XXL Lashes Serum, aber ich denke mir, nicht jeder muss eine so lange und kostspielige Odysee hinter sich bringen, wenn sich andere schon damit rumgeschlagen haben.

Ich hoffe, mein Blog hat Euch gefallen, nächstes Mal schreibe ich ausführlicher über das Wimpern Lifting, inzwischen kann ich es mir auch selber machen und werde es Euch erklären.

Natürlich könnt Ihr selbst verschiedene Wimpernseren durchtesten, aber mein Tipp wäre auf jeden Fall: „enthält ein Wimpernserum keinen Prostaglandin-Abkömmling, wird kein Wimpernwachstum einsetzen!“

Schreibt mir Eure Kommentare, ich bin total gespannt auf Eure Erfahrungen: